Formenbau für die EPP Cargo Box

Ein fertig gefrästes Seitenteil bereit für den Einsatz in der EPP Schäumung

Die Fertigung der Werkzeuge (Formen für die Schäumung von EPP) ist im vollen Gange. Wie die beiden fertigen Seitenteile der CargoBox by Schumpeter bestehen auch die dazugehörigen Werkzeuge aus je einem Stück. Grundlage für die aufwendige Werkzeugfertigung ist ein ca. 800 Kg schwerer Aluminium Block, der präzise von computer gesteuerten Fräsen bearbeitet wird. Am Ende bleiben die beiden fertigen Werkzeug mit je knapp 100 Kg. Das CNC-Fräsprogramm für das Seitenteil zu erstellen war für die Techniker aufgrund der Größe und Menge an unterschiedlichen Formen die in der CargoBox realisiert werden eine große Herausforderung. Bis zur Fertigstellung des Werkzeuges müssen noch weitere Bearbeitungen vorgenommen werden, bevor es zum ersten mal unter Serienbedingungen zur Schäumung der EPP-Formteile eingesetzt werden kann.