Urbane Mobilität mit dem E-Lastenrad FS200 | Ca Go Bike

Bike Nerds

und Asphalthelden



Franc Arnold, Arndt Graeve, Gerrit Gaastra, Thorsten Michel, Johannes Rasche, Matthias Naumann und unser Team von mehr als 20 Experten.

Seit 2018 entwickeln wir E-Lastenräder, die technisch anspruchsvoll, maximal sicher aber zugleich unkompliziert sind.

Für uns schließen sich schönes Design und robuste Praktikabilität mit einem hohen Sicherheitsstandard nicht aus.

Deshalb ist das Ca Go, welches auf der Eurobike 2019 erstmals vorgestellt wurde, in seiner Form und Gestaltung minimalistisch aufgebaut, aber für den alltäglichen und anspruchsvollen Gebrauch „unter Last“ konzipiert.

Die Konstruktion und alle Komponenten des Ca Go zielen auf Langlebigkeit: vom wartungsarmen Gates Carbon-Zahnriemen-Antrieb mit innovativem Riemenspanner über den Rahmen aus hochwertigem Aluminium bis hin zu den einzelnen Premium-Komponenten.

Vom ersten Tag an entwickelten wir das Herzstück des Ca Go, die Transportbox, mit dem im Fahrradbereich noch weitestgehend unbekannten Material EPP. Unser Antrieb war es dabei von Beginn an, das Lastenrad und den damit möglichen Transport von Kindern und Waren komplett neu zu denken: Dabei haben wir die kleinen und großen Menschen in den Mittelpunkt gestellt und uns nur davon leiten lassen, welche Anforderungen ein modernes, sicheres Stadtfahrzeug wie das E-Lastenrad mit Blick auf Sicherheit und Langlebigkeit erfüllen muss - und welche Möglichkeiten die moderne Materialwissenschaft und innovative Konstruktionsverfahren hierfür bereit halten.

Wir sind damit der weltweit erste Lastenrad-Hersteller, der seine Transportbox von Beginn an ausschließlich aus dem besonders leichten, stoßabsorbierenden und vollständig recyclingfähigen EPP Partikelschaum konstruiert.

Die Eigenschaften des bereits in der Automobilindustrie umfangreich eingesetzten EPP sind beeindruckend und passen ideal auf die Anforderungen der E-Mobilität hinsichtlich Sicherheit, Leichtigkeit, Isolierung und Konstruktionsmöglichkeiten.

Diese und weitere Vorteile des aus der Fahrzeugkonstruktion bekannten Partikelschaums konnten wir auf das Lastenrad übertragen. Wir sind stolz darauf, dass bisher bereits 11 Patentanmeldungen aus der Entwicklung des Ca Go möglich waren, was unseren Anspruch an Innovation und Entwicklung unterstreicht.

Möglich ist dies nur durch die Zusammenstellung eines über die Grenzen der Fahrradindustrie hinausgehenden Teams aus Spezialisten:

Mit idworx, dem vielfach prämierten Pionier für die Weiterentwicklung von Trekkingbikes, haben wir einen der besten Konstruktionspartner der Welt an Board.

Im Zusammenspiel mit Johannes Rasche, einem der erfahrensten Designer für Lastenräder in Deutschland, sowie der Schumpeter Partikelschaum Technologie, einem wegweisenden Pionier für innovative Produktlösungen in der Kunststoff- und Leichtbautechnik, haben wir zuverlässige, langfristige Mitstreiter und konnten so von Beginn an auf langjährigen Erfahrungen in allen Fachbereichen aufbauen.

Auch unsere Komponenten sind von Anfang bis Ende durchdacht. Gute Handwerksarbeit wird bei uns nicht als verstaubte Vergangenheit angesehen, sondern als alltäglicher Standard. So wurde unser Ca Go Lastenrad-Rahmen von Grund auf selbst designt und entwickelt. Auch viele der Komponenten wie Sättel oder Griffe stammen aus unserem Hause oder werden zusammen mit Firmen realisiert, die unseren Sinn für Design und Qualität teilen.

Wir als Unternehmer, Designer und Ingenieure sehen die besondere Schönheit und Herausforderung darin, das Ca Go zu realisieren und weiter zu perfektionieren. So bringen uns unsere Neugier und unser Spieltrieb immer wieder zu neuen Ideen und Ansätzen - damit sich das Ca Go bestmöglich in den urbanen Lebensraum und den modernen Lebensstil seiner Fahrer einfügen kann.

Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden lange Freude an ihrem Ca Go E-Lastenrad haben und es gern und oft nutzen - ist es doch gerade in den Städten oft einfacher, mit dem Rad an ein Ziel zu kommen als mit einem Auto.

Nimm dir die Zeit, um zu erfahren, was das Ca Go E-Lastenrad so einzigartig macht - vom großen Ganzen bis ins kleinste Detail.

Lerne Ca Go hier auf unserer Website kennen, stelle uns Fragen und vereinbare ab Ende Mai bei einem unserer Verleihpartner und Service Partner eine Probefahrt direkt vor Ort.

Ca Go. for all your precious cargo.

Mehr lesen

29

Mitarbeiter

24798

gemeinsam gefahrene Kilometer

2018

gegründet

Folge uns

auf allen Kanälen


Manifesto

Die Zukunft urbaner Mobilität ist da.




Bahn frei für Ca Go, das vielseitige E-Lastenrad, das Speed, Sicherheit und Komfort für Familien und Berufs­tätige bietet.

Zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen, für eine Wochenend-Ausfahrt: Egal wofür, Ca Go passt für alle, die viel unterwegs sind.

Dank E-Unterstützung bist du ohne Anstrengung, dank zeitgemäßer Sicherheits-Features sorgenfrei unterwegs.

Für Familien ist Ca Go perfekt, von der Fahrt zur Schule bis zum Spielplatz-Trip. Für den busy Großstädter: keine Staus, kein Stress, nur Freiheit und dein Bike.

Ca Go ist dabei äußerst vielseitig: Du brauchst kaum noch das Auto Für flexible und sichere Mobilität, die sich individuell deinem Leben anpasst, gibt es nur einen Weg …

Ca Go. For all your precious cargo



Mehr lesen




Franc Arnold
CEO & Founder


„Die Marke Ca Go steht für moderne urbane Mikromobilität. Die Mission von Ca Go ist es, im Übergang zu nachhaltigen städtischen Verkehrskonzepten voranzugehen. Wir haben Ca Go entwickelt, um die Zukunft der sicheren, urbanen Mobilität zu beschleunigen.“



„Im gemeinsamen Geist mit Unternehmen wie Tesla glauben wir auch bei Ca Go, dass je schneller die Welt unabhängiger von fossilen Brennstoffen und damit emissionsfrei wird, desto besser.“





















Franc Arnold

CEO & Founder






Ca Go wurde 2018 von einer Gruppe erfahrener Designer und Ingenieure aus der Automobil- und Fahrradindustrie gegründet. Ziel war es, ein Cargo Bike zu realisieren, bei dem man keine Abstriche an Sicherheit, Agilität und Design machen muss.

„Die Marke Ca Go steht für moderne urbane Mikromobilität. Ca Go’s Mission ist es, im Übergang zu nachhaltigen städtischen Verkehrskonzepten voran zu gehen. Wir haben Ca Go entwickelt um die Zukunft der sicheren, urbanen Mobilität zu beschleunigen.“

„Im gemeinsamen Geist mit Unternehmen wie Tesla, glauben wir auch bei Ca Go, dass je schneller die Welt unabhängiger von fossilen Brennstoffen und damit emissionsfrei wird, desto besser.“

Ca Go wurde 2018 von einer Gruppe erfahrener Designer und Ingenieure aus der Automobil- und Fahrradindustrie gegründet. Ziel war es, ein Cargo Bike zu realisieren, bei dem man keine Abstriche an Sicherheit, Agilität und Design machen muss.



Mehr lesen

28.04.2021

Deine E-Lastenrad Beratung im Showroom Koblenz

Lieber Ca Go Bike Fan,für deine E-Lastenrad Beratung kannst du in der Zeit von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr in unseren Ca Go Bike Showroom nach Koblenz kommen. Ein Termin ist dafür nicht notwendig. Es besteht weiterhin Maskenpflicht (medizinische oder FFP2 Maske) und die Einhaltung der AHA-Regeln. Innerhalb einer Stunde kannst du das neue Ca …

Deine E-Lastenrad Beratung im Showroom Koblenz Weiterlesen »

Weiterlesen

13.04.2021

Lastenrad-Förderung: Ca Go Bike als Gewerberad

Jetzt bundesweite E-Lastenrad-Förderung beantragen und bis zu 2500 Euro sparen. Du bist Maurer/in, Schreiner/in oder Heizungsinstallateur/in und suchst nach einer kostengünstigen Alternative zum Auto, z.B. ein E-Lastenrad? Als Handwerker/in brauchst du ein verlässliches Transportmittel, das auch sperrige Lasten, schnell und sicher transportieren kann! Ob Bohrmaschine oder Zementsäcke, das Ca Go Bike kann fast alles tragen. …

Lastenrad-Förderung: Ca Go Bike als Gewerberad Weiterlesen »

Weiterlesen

15.12.2020

Das neue All-Weather-Top

Bei dem ab September 2021 verfügbaren Regen- und Sonnenverdeck für das Ca Go Bike haben wir auf eine einfache Handhabung, sowie eine gute Rundumsicht Wert gelegt. Das nach vorne aufschwingende Verdeck ermöglicht dir ein komfortables Beladen, sowie einfaches Ein- und Aussteigen der kleinen Passagiere. Um das Verdeck vor der Fahrt zu schließen wird es mit …

Das neue All-Weather-Top Weiterlesen »

Weiterlesen

09.12.2020

Alle Wetter! Der Regenponcho für das Ca Go Bike ist da

Es gibt neues aus der Ca Go Factory. Damit das Ca Go Bike bei allen ohne Garage ein sicheres Zuhause für kalte und verregnete Wintertage bekommt, gibt es jetzt die All-Weather Bike Garage. Sie schützt vor sämtlichen Witterungseinflüssen und Schmutz. Da die Abdeckung speziell für die Maße des Ca Go FS 200 entwickelt wurde, deckt …

Alle Wetter! Der Regenponcho für das Ca Go Bike ist da Weiterlesen »

Weiterlesen

17.11.2020

Ca Go Eigenproduktionen gehen in Serienfertigung

Ein weiterer Meilenstein ist geschafft! Lenkrollen und Riemenspanner werden nun auch in Serie produziert. Die Eigenproduktionen sind perfekt auf das FS 200 angepasst und werden in Koblenz in Handarbeit ans Bike montiert.Für den Transport werden sie in maßgefertigte EPP-Boxen gepackt, um sicher am Zielort anzukommen.Die Lenkrolle ist Teil des Antriebs und sorgt für den Rundlauf …

Ca Go Eigenproduktionen gehen in Serienfertigung Weiterlesen »

Weiterlesen

06.11.2020

Ein kleiner Einblick in die Ca Go Logistik

Um Cargobikes auszuliefern bedarf es einer guten Planung. Aufgrund ihrer Größe und Komplexität musste ein geeignetes Logistik-System erarbeitet werden, das die Räder sicher und unkompliziert transportiert. Sich frei von Verpackungsmüll zu machen, war dabei nur eine der Herausforderungen. Aber gemeinsam schafft man ja bekanntlich fast alles. Das Ergebnis kann sich jedenfalls sehen lassen. Ausgeliefert werden …

Ein kleiner Einblick in die Ca Go Logistik Weiterlesen »

Weiterlesen

04.11.2020

Stolz wie Oscar

Das erste in Serie produzierte Ca Go FS 200 hat das Licht der Welt erblickt. Es markiert den Startpunkt der immer größer werdenden Ca Go Familie und ist ein großer Erfolg, der uns einfach Freude macht. Zum einen wird uns jetzt, noch mehr als zuvor, bewusst, was wir in so kurzer Zeit alles geschafft haben. …

Stolz wie Oscar Weiterlesen »

Weiterlesen

02.11.2020

Neue Production Insights

Holy Bike! Auch vor Weihnachten macht die Serienfertigung des FS 200 keine Pause. Die fertigen Bauteile werden alle in Koblenz in Handarbeit montiert. Das ist ganz schön viel Arbeit. Erfahrene Monteure montieren pro Tag circa 2 Go Bikes. Neben den Komponenten werden auch die Kindersitze am Koblenzer Standort zusammengebaut und die Boxen, je nach Konfiguration, …

Neue Production Insights Weiterlesen »

Weiterlesen

08.10.2020

Die ersten finalen Boxen

Diese Woche wurden die ersten Muster der Cargo Box wurden erfolgreich produziert. Die für das Qualitätsmanagement verantwortlichen Konstrukteure haben die Teile detailliert auf ihre Qualität und Passgenauigkeit geprüft und für gut befunden. Die Box zeichnet sich durch vier verschiedene Oberflächenstrukturen aus, die je nach Belastung und Nutzung der Fläche gewählt wurde. Die Seite der Box …

Die ersten finalen Boxen Weiterlesen »

Weiterlesen

02.10.2020

Formenbau auf der Zielgeraden

Die letzten Werkzeuge für die Herstellung der EPP Cargo Box sowie der weiteren Bauteile des FS200 stehen kurz vor der Fertigstellung. Die CNC-gefrästen Aluminiumformen sind nun beschichtet, mit einer Lasergravur versehen und final montiert. Durch die Bearbeitung mit dem Laser können der Oberfläche der EPP Teile verschiedene Strukturen verliehen werden. Nun steht der Herstellung der …

Formenbau auf der Zielgeraden Weiterlesen »

Weiterlesen

16.09.2020

FS200 Serie Materialtest

Der Langzeittest der Ca Go FS200 Serie hat begonnen! Um das Material an seine Grenzen zu bringen sind auf den Rahmen jeweils 70Kg schwere Stahlplatten befestigt. Die Ca Go Bikes absolvieren so eine anspruchsvolle 10 km lange Teststrecke mit knackigen Anstiegen und rasanten Abfahrten auf verschiedenen Untergrundarten. Bei diesem standardisierten Materialtest dürfen die neu aufgebauten …

FS200 Serie Materialtest Weiterlesen »

Weiterlesen

16.09.2020

Neues aus der Werkzeugfertigung

Und wieder ist ein weiteres kleines aber feines Werkzeug-Teil fertig geworden. Es handelt sich dabei um eine Stanzteil (quasi eine Art Stempel) mit dem das Ca Go Logo in den Deckel der Box eingeprägt wird. Schritt für Schritt werden so alle benötigten Werkzeuge für die Herstellung der Boxen gefertigt, damit wir mit dem Serienaufbau der …

Neues aus der Werkzeugfertigung Weiterlesen »

Weiterlesen

11.09.2020

Custom Branding für die CargoBox

Das patentierte Fertigungsverfahren der CargoBox ermöglicht eine individuelle Außen-Gestaltung, so dass die Box als perfekte Werbefläche genutzt werden kann. Dank eines hochwertigen Foliensystems wird Dein Logo oder Deine Firmenbezeichnung langlebig in Szene gesetzt. Grundlage bildet eine bedruckbare Basis-Folie, auf diese in einer zweiten Schicht eine Schutzfolie aufgebracht wird. Wir testen gerade noch verschiedene Foliensysteme und …

Custom Branding für die CargoBox Weiterlesen »

Weiterlesen

07.09.2020

Studie »Nature« zum Autofahren: Sehr viel teurer

Eine neue Studie des RWI-Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung und der US-Eliteuniversität Yale ergab, dass Autobesitzer die Kosten ihres Autos dramatisch unterschätzen. Dabei wurden 6000 deutsche Haushalte mit eigenem Auto nach der Schätzung der Unterhaltskosten des eigenen PKW befragt mit dem Ergebnis, dass Autobesitzer die Kosten ihres PKWs im Durchschnitt um mehr als 50 Prozent unterschätzen. Diese …

Studie »Nature« zum Autofahren: Sehr viel teurer Weiterlesen »

Weiterlesen

07.07.2020

Die Rahmenfertigung geht (bald) in Serie

Nach mehrmonatiger Entwicklungszeit und vielen kleinen Änderungen geht der Rahmen des Ca Go FS 200 nun in die Serienerstbemusterung. Im Laufe der letzen 12 Monate wurde die Konstruktion bis zuletzt ständig optimiert. Eine große Herausforderungen war unter anderem, den Ständer für das Lastenrad so zu konzipieren, dass nicht nur die Gewichtsverteilung im Stand ideal ist, sondern auch das Aufstellen unter hoher Zuladung …

Die Rahmenfertigung geht (bald) in Serie Weiterlesen »

Weiterlesen

06.07.2020

Das Ca Go Studio – Stay tuned!

Das neue Ca Go Studio wird der Drehort von vielen neuen Video Formaten sein. In den nächsten Wochen produzieren wir für euch kleine Videos rund um das Ca Go Bike, beantworten eure Fragen und versorgen euch rund um das Bike mit Infos – von Design, über Konstruktion bis hin zu Ausstattungen. Die Videos werdet ihr …

Das Ca Go Studio – Stay tuned! Weiterlesen »

Weiterlesen

01.07.2020

Formenbau für die EPP Cargo Box

Die Fertigung der Werkzeuge (Formen für die Schäumung von EPP) ist im vollen Gange. Wie die beiden fertigen Seitenteile der CargoBox by Schumpeter bestehen auch die dazugehörigen Werkzeuge aus je einem Stück. Grundlage für die aufwendige Werkzeugfertigung ist ein ca. 800 Kg schwerer Aluminium Block, der präzise von computer gesteuerten Fräsen bearbeitet wird. Am Ende bleiben die beiden fertigen Werkzeug mit je knapp 100 Kg. Das CNC-Fräsprogramm für das Seitenteil zu erstellen war für die Techniker aufgrund der Größe und Menge an unterschiedlichen Formen die in der CargoBox realisiert werden eine große Herausforderung. Bis zur Fertigstellung des Werkzeuges müssen noch weitere Bearbeitungen vorgenommen werden, bevor es zum ersten mal unter Serienbedingungen zur Schäumung der EPP-Formteile eingesetzt werden kann.

Weiterlesen

30.06.2020

Testlauf Kindersitz Produktion

Heute haben wurden die ersten Sitz- und Rückenteile aus Serienwerkzeugen auf einer EPP-Prototypen-Anlage geschäumt. Auch sie bestehen, wie die CargoBox, aus EPP (expandiertem Polypropylen) und werden anschließend mit der tragenden Metallkonstruktion, den 5-Punkt-Gurten und Sitzpolstern vereint. Eine Besonderheit unserer Musterfertigung ist die Möglichkeit, dass wir vor Ort und in kleinen Mengen Formteile zum Testen produzieren und so das Werkzeug fortlaufend für die bestmögliche Materialqualität und ein top Finish optimieren können. Bald wird das Werkzeug in seinem Serienumfeld zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

06.05.2020

Labor Koblenz – Probenlogistik mit dem Lastenrad

Ehrgeizige Klimaschutzziele und ein gleichzeitig wachsendes Verkehrsaufkommen im städtischen Güterverkehr machen die Entwicklung und den Test von neuen Belieferungskonzepten notwendig. Eine Maßnahme zur Emissionsreduktion ist der Einsatz von Elektro-Lastenrädern für Kurierdienstleistungen – das Labor Koblenz & Ca Go gehen hierfür gemeinsam in das Pilotprojekt. Aufgrund der kleinen Gutgrößen und kurzen Auftragsdistanzen im städtischen Kuriermarkt sind …

Labor Koblenz – Probenlogistik mit dem Lastenrad Weiterlesen »

Weiterlesen

04.05.2020

EMV Zertifizierung

EMV (Elektro Magnetische Verträglichkeit) ist eine Prüfung, die sicherstellt, dass im Betrieb des Ca Go´s niemand durch Elektro Magnetische Strahlung geschädigt wird, bzw., dass das Ca Go unter bestimmten elektromagnetischen Strahlungen noch einwandfrei funktioniert. Die Prüfung geht zurück auf die EU EMV-Richtlinie und ist Bestandteil der Konformitätsnachweise im Rahmen der CE Erklärung die das Ca …

EMV Zertifizierung Weiterlesen »

Weiterlesen

30.03.2020

12.356 Kilometer

Unsere Bikes werden bereits fleißig auf Herz und Nieren getestet. Bei diesen Testfahrten werden immer wieder kleine Verbesserungen vorgenommen, neue Setups getestet und alle Schwachstellen ausgemerzt. Mittlerweile haben wir schon 12.356 gemeinsame Kilometer mit dem Ca Go zurückgelegt! Den Dienstweg von Bonn nach Koblenz (ca. 60km) meistert das Ca Go mit Leichtigkeit. Eine Fahrt bei …

12.356 Kilometer Weiterlesen »

Weiterlesen

28.03.2020

Made in Koblenz – Im Zeichen von Wilhelm

Heute hat unsere Einkäuferin Susi das Ca Go bei echtem Kaiserwetter in die Stadt ausgefahren und ein paar Fotos gemacht.;-) In Zeiten von Corona ist Radfahren eine super Möglichkeit sich fit und die Laune hoch zu halten. Sie meinte „..vor dem Denkmal so ganz allein, normal ist da immer voll der Andrang. Das war schon …

Made in Koblenz – Im Zeichen von Wilhelm Weiterlesen »

Weiterlesen

26.03.2020

Grüße aus der Box

Eine morgendliche Aufnahme der Vor-Serien Ca Go Bikes, wie sie darauf warten heute weiter in den Test zu gehen.

Weiterlesen

23.03.2020

German Engineering

Der kleine Einblick in unsere Entwicklungsabteilung zeigt die Montage des Vorserien-Prototypen der Cargo-Box Deckel Mechanik. 

Weiterlesen

18.03.2020

Ca Go – Testfahrten

Die ersten serienreifen Ca Go Bikes sind auf der Straße und werden ohne Kompromisse an Material oder Leistung getestet.

Weiterlesen

17.03.2020

FOCUS E-BIKE Design & Innovation Award

Was eine knappe Kiste.. Das Ca Go Team freut sich sehr über den zweiten Platz in der Kategorie Cargo und sagt DANKE für alle Votes!

Weiterlesen

12.03.2020

Research & Development

In Kooperation mit einem unserer Testpartner haben wir mehrere Ca Go Rahmen digital vermessen lassen. In dem Vermessungsverfahren werden durch ein optisches Messsystem flächenhafte Abweichungen zwischen den vollständigen 3D-Ist-Koordinaten und den CAD-Daten verglichen. Dieses Verfahren ermöglicht uns die Fertigung entsprechend der Messergebnisse zu optimieren, denn selbst kleine Abweichungen können bei dauerhafter und intensiver Beanspruchung Schwachpunkte …

Research & Development Weiterlesen »

Weiterlesen

09.03.2020

Freizeitmesse Freiburg

Die Freizeitmesse Freiburg war unser zweiter Halt im Event-Plan. Das diesjährige Angebot zeigte das E-Mobilität und Cargo Bikes noch stärker im Trend sind als je zuvor. Hier hatten wir die Gelegenheit das Ca Go auch einer breiteren Masse, die nicht nur aus Fahrradinteressierten besteht, zu zeigen.

Weiterlesen

01.03.2020

Kolektif Berlin

Die Kolektif (ehemals Fahrradschau Berlin) war der Startschuss für unsere diesjährige Event-Saison. Vom 28.02 bis 01.03 lockte die Messe knapp 3.200 Besucher in das Motorenwerk Berlin. Für uns die erste Gelegenheit des Jahres das Bike vorzustellen.

Weiterlesen

27.02.2020

Muster-Montage der Vor-Serie

In einem Testlauf für die Serienproduktion wurden die ersten Ca Go Bikes zusammengebaut. Nun geht es für Systemanalyse, Materialtests und Qualitätsverbesserungen mit einer kleinen Flotte von Ca Go Bikes in den Feldversuch.

Weiterlesen

Wir haben deine Frage nicht beantwortet? Dann nimm Kontakt zu uns auf.


+49 261 899998 75

info@cagobike.com


Rückruf vereinbaren