Ca Go kooperiert mit Magura

Veröffentlicht am

Ca Go, mit seinen Modellen FS Life, FS Vario und CS als Sicherheitsspezialist und Innovationstreiber im Segment der E-Lastenkräder bekannt, unternimmt einen weiteren Schritt, um seinen Kundinnen und Kunden die größtmögliche Sicherheit zu garantieren.

Magura IBS

Durch Zusammenarbeit mit dem technologieführenden Bremsenspezialist Magura kommen Ca Go-Kunden beim Modell FS Life nun in den Genuss des revolutionären Integral Braking System (IBS). Das innovative Bremssystem kombiniert Vorder- und Hinterradbremse auf eine Weise, dass der Bremsweg eines E-Lastenrads nicht nur kürzer und sicherer wird, sondern auch Bremsvorgang für den Fahrer signifikant einfacher.

Das IBS verteilt automatisch die Bremskraft zwischen Vorder- und Hinterradbremse, sogar Einhand-Bedienung ist möglich. Somit erreichen selbst unerfahrene Lastenradfahrer einen bis zu 40 Prozent kürzeren Anhalteweg – und somit Bremsergebnisse, die normalerweise nur sehr geübte Fahrer erzielen.

 

Die Vorteile des IBS in Ca Go-Lastenrädern:

  • Spür- und messbar kürzerer Anhalteweg
  • Gleichmäßiger Belags- und Scheibenverschleiß
  • Erhöhte Stabilität des Fahrzeugs während des Bremsvorgangs
  • Besseres Handling für ungeübte Fahrer
  • Alle benötigten Bremsvorgänge können mit dem Hinterradbremsgriff (Einhandbedienung) getätigt werden

 

Kleiner Kasten – große Wirkung: Das IBS (Integral Braking System) von Magura verteilt automatisch die Bremskraft zwischen Vorder- und Hinterradbremse, sodass sogar Einhand-Bedienung möglich ist. Mit dem IBS erreichen selbst unerfahrene Lastenradfahrer einen bis zu 40 Prozent kürzeren Bremsweg – und somit Bremsergebnisse, die normalerweise nur sehr geübte Fahrer erzielen.

Ca Go – Sicherheit im Fokus

Seit 2019 realisiert Ca Go innerhalb der RTI Gruppe E-Lastenräder am Firmenstandort in Koblenz, die technisch anspruchsvoll, maximal sicher und möglichst unkompliziert sind. Unter dieser Prämisse entwickelte Ca Go das crashgetestete FS200 Life und hat damit ein ganz neues Sicherheitsniveau für den Transport von Kindern etabliert. Mit EPP-Sicherheitsfahrgastzelle, Fünf-Punkt-Sicherheitsgurt, höhenverstellbarer Kopfstütze und Sicherheitskragen – ganz nach der Devise: „Für deine wertvollste Fracht“. Die Modelle FS200 Vario und CS sind weitere Meilensteine im Segment E-Lastenräder, die mit innovativen Features, moderne, urbane Verkehrslösungen bieten.

Magura IBS

Über MAGURA

MAGURA steht seit 1893 für Performance Components und kompromisslose Qualität in seinen Geschäftsbereichen Motorrad und Fahrrad. Rund 680 hochqualifizierte Mitarbeitende in Europa, Asien und den USA entwickeln, produzieren und vermarkten hochwertige Komponenten mit dem Schwerpunkt auf Brems- und Kupplungssystemen.

Als Technologieführer in den Bereichen Hydraulik, Mechanik und Kunststoff sorgt MAGURA dabei stetig für technische Innovationen, Sicherheitsfortschritt und zukunftsweisende Individuallösungen.

Zusätzlich bietet MAGURA weltweit erstklassige Serviceleistungen für eigene Produkte und als Fullservice-Partner für externe Auftraggeber.

Als unabhängiges Familienunternehmen in vierter Generation nimmt MAGURA seit über 130 Jahren seine Verantwortung in Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig wahr und fördert neue Mobilitätstrends mit weitreichendem Know-how.

Welches FS Life ist das Richtige?

  • FS100 Life
    Unsere preisgünstige Antwort auf all deine Transportbedürfnisse

    Modellübersicht

  • FS100 Life Family
    Sicherer Transport der Kleinen zum kleinen Preis

    Modellübersicht

  • FS200 Life EX
    Die perfekte Lösung für Transportaufgaben aller Art

    Modellübersicht

  • FS200 Life Family
    Der komfortable City-Flitzer für die ganze Familie

    Modellübersicht

  • FS200 Life Family-Plus
    Das vollausgestattete Familienfahrzeug mit E-Antrieb

    Modellübersicht

  • FS200 Life Multi
    Der praktische Elektro-Transporter mit Cargobox

    Modellübersicht

Ähnliche Artikel

Ca Go Bike CTO Arndt Graeve

Nimms Rad Podcast mit Ca Go CTO Arndt Graeve

Ende 2023 hatten wir in Koblenz Besuch von der urbanen Radmobilitäts-Plattform Nimms Rad. Redakteurin und Podcast-Host Sissi Pärsch setzte sich mit unserem Co-Gründer und CTO Arndt Graeve vor das Mikrofon, um mit ihm über die (zufällige) Entstehung, die Gegenwart und die Zukunft von Ca Go zu sprechen. 

Mehr erfahren
Paul Kefer_Munix Finest Bicycles

Der Aufstieg des Cargobikes

Interview mit Paul Kefer, Inhaber von Munix Finest Bicycles, einem Fahrradhandel, der innerhalb von zehn Jahren „aus Versehen“ von 70 auf 2.000 Quadratmeter gewachsen ist.

Mehr erfahren
Kettenschaltung

Kettenschaltung am E-Lastenrad: Wie schalte ich richtig?

Die Kettenschaltung ist das am meisten verbreitete Schaltsystem an Fahrrädern. Hier erklären wir dir das Prinzip Kettenschaltung und geben Tipps, wie du effizient und materialschonend den Gang wechselst.

Mehr erfahren

Du willst mehr wissen?

Werde Teil der Ca Go Community und melde dich zu unserem Newsletter an.

Alle Infos zum Newsletter