Ca Go Bike - Sicherheit: Das Safety-Pro-Tech-Konzept erklärt.

Safety-Pro-Tech

Für dein wertvollstes Cargo.

Unsere Mission: Fahrer, Passagiere und Passanten besser zu schützen und so sicher ans Ziel zu bringen.

Wir haben ein ganzheitliches Sicherheitskonzept entwickelt, um einen bestmöglichen Schutz für Kinder und Passanten zu erhalten. Wir nennen es Safety-Pro-Tech.

„Auch beim Lastenrad braucht es ein ganzheitliches und modernes Sicherheitskonzept für den Transport von Kindern und Schutz von Passanten.“

Franc Arnold
CEO & Founder

Faktencheck

88.800 Fahrradunfälle geschahen im Straßenverkehr 2019

(Quelle: Statistisches Bundesamt)

25km/h

Ein Unfall mit 25km/h beschleunigt den Kopf der Insassen auf 4-15G (Gewichtskraft) - dies kann bei Kleinkindern bereits zu schweren Schleudertraumata und Verletzungen führen.

(Quelle: nach Schmidt H., u.a. (2004): Schleudertrauma – neuester Stand)

80%

Über 80% der Radunfälle geschehen mit einem KFZ.

(Quelle: ADFC)

65%

Radunfälle mit Personenschaden werden zu 65% von Kraftfahrern verursacht.

(Quelle: ADFC)

Unsere Entwicklungs­prinzipien

Aus der Fahrzeugentwicklung inspirierte Symbiose aus Design, Innovation und Technologie.

Unsere Mission: Fahrer, Passagiere und Passanten besser zu schützen und so sicher ans Ziel zu bringen.

Durch den Einsatz innovativer Materialien und erprobter Konstruktionsverfahren aus der Kindersitz- und Automobil-Entwicklung ergaben sich neue Möglichkeiten, wodurch das passive Sicherheitskonzept des Ca Go entscheidend verbessert werden konnte.

Insassenschutz

Die konstruktiven Besonderheiten der Lastenräder, etwa ein mittiger Fahrersitz und fehlende A/B/C-Säulen der „Fahrgastzelle“, bedeuten eine große Herausforderung für das Insassen-Schutzkonzept.

Ziel war es, für das einspurige Ca Go E-Lastenrad (auch LongJohn genannt) wirksame Sicherheitskomponenten für die kleinen Insassen zu entwerfen.

Die Ca Go Designer und Konstrukteure entwickelten hierfür in Zusammenarbeit mit Schumpeter die CargoBox als stabile Sicherheitszelle aus EPP, welche die Energie in Folge eines Sturzes, Umfallens oder Zusammenstoßes teilweise absorbiert. Die Einbindung von Orthopäden, Medizinern und Ergonomen führte zur Entwicklung des passiven Rückhaltesystems, bestehend aus 5-Punkt-Sicherheitsgurten, höhenverstellbaren Kopfstützen, adaptiv-schwingenden Sitzflächen mit Durchrutschschutz (Submarining-Effekt). Zudem werden Bewegungsenergie absorbierende Materialien in den Rückenlehnen der Kindersitze eingesetzt. Die hohe Schulterlinie der CargoBox verhindert ein Herausgreifen während der Fahrt und vermindert zudem das Risiko des Herausfallens und dadurch verursachte Verletzungen des Kopfes.

Das Ergebnis stellt den Mindestschutz für die kleinen Passagiere im Fall des Falles sicher.

Mehr lesen

Passantenschutz

Aufgrund der Größe und Gewicht der Lastenräder bzw. Family-Bikes, kommt es in Verbindung mit dem E-Antrieb zu durchschnittlichen Geschwindigkeiten bei denen auch Passanten einem Verletzungsrisiko bei Zusammenstoß ausgesetzt sind.

Diese Verletzungsgefahren des Bewegungsapparats werden durch die EPP-Verkleidung und Abrundung vieler potentieller Kontaktpunkte des Ca Go mit Passanten reduziert.

Homogenes Design

Integrative Bauweise

Ergonomie

Stoßschutz

Expertenwissen

Kindersicherheit steht bei Ca Go an erster Stelle. Deswegen arbeiten wir mit Experten aus verschiedenen Bereichen zusammen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen:
Die perfekte Symbiose aus funktionalem Design, hoher Sicherheit und hoher Qualität.
Zum Patent angemeldete Entwicklungen und ein Beitrag zu sicherer, urbaner Mikromobilität sind das Ergebnis.

Mit der steigenden Beliebtheit alternativer Mobilität nimmt auch die Anzahl von Cargo- und Family-Bikes in den Städten zu.

Die hohe PKW- und Verkehrsdichte, in Verbindung mit dem ausgeprägten Verbesserungspotential der Fahrrad-Infrastruktur in vielen Städten, führt automatisch zu vermehrten Gefahrensituationen und damit Mindestsicherheitsanforderungen für Passagiere, Fahrer und Passanten.

Hieraus entstand für die Ca Go Konstrukteure und Entwickler der Antrieb, die spezifischen Sicherheitsanforderungen für Cargo- und Family-Bikes zu analysieren und verstehen, um das Sicherheitskonzept dieser Stadtfahrzeuge weiter zu entwickeln und dabei kontinuierlich zu verbessern.

Mehr erfahren

Sicherheits-Checkliste

Was unser Family- & Cargo-Bike sicher macht.

Die CargoBox by Schumpeter

Safety Rail

Der am Rahmen fest verschraubte Bügel wirkt als integrierter und von EPP ummantelter Seitenaufprallschutz. Er hält und schützt die CargoBox und leitet einwirkenden Kräfte ein bzw. ab. Für Sicherheit und zusätzliche Stabilität.

Aussteifende Strukturen

Durch dein Einsatz von vertikalen und horizontalen Aussteifungselementen wird, wie in der statischen und konstruktiven Tragwerksplanung bei Gebäuden, eine Ein- und Ableitung von Kräften auf die CargoBox ermöglicht. Ähnlich dem Fachwerkbau und Bienenwaben. Für erhöhte Steifigkeit und Tragkraft.

Hohe Schulterlinie

Für erhöhte Kindersicherheit und angenehme Sicht. Schränkt das Sichtfeld der kleinsten Passagiere beruhigend ein und verhindert zudem das Rausgreifen während der Fahrt. Schützt den Kopf und reduziert die Gefahr des Herausfallens beim Sturz.

Energie­ab­sor­bie­ren­des Material

Festigkeit bei niedrigem Gewicht, hohe Steifigkeit, großes Energieabsorptionsvermögen, wasserabweisend - die Liste herausragender Produkteigenschaften von expandiertem Polypropylen (EPP) ist lang. Hier mehr über das Material-Multitalent der CargoBox by Schumpeter.

Staufächer und Netze

Für alles was noch mit muss, oder unterwegs eingesammelt wird. Für mehr Ordnung in der Kiste.

Trittstufe

Damit Kinder gut ein- und aussteigen können.

Die Kindersitze

Die komfortable und praktische Sitzlösung für Kinder ab ca. 2 bis 7 Jahren.

Der ergonomische Ca Go Kindersitz wächst mit deinem Kind und bietet sicheren Komfort in Sitz- bzw. Ruhepositionen, eine weiche Polsterung sowie eine leicht und korrekt einstellbare Kopfstütze.

Die Sitze sind tief genug in der CargoBox platziert um die Schulterlinie zu schützen - mit knapp 12,5 cm vom Boxboden aber hoch genug aufgehangen, um einen bequeme Beinhaltung auch für ältere Kinder zu ermöglichen.

Die feste Grundstruktur der Sitze erhöht die Stützeigenschaften und ermöglicht so ein wirbelsäulengerechtes Sitzen. Mit Ergonomen und Orthopäden entwickelt.

5-Punkt-Gurt

Der Verstellbare 5-Punkt-Gurt mit Schnellverschluss. Für einfaches Anschnallen und sicheren Halt. Fest am Rahmen verankert.

Verstellbare Kopfstützen

Die verstellbaren Kopfstützen lassen sich leicht und korrekt einstellen.
Der Mesh-Bezug ermöglicht die bequeme Kopfhaltung auch mit Helm.

Hohe Rückenlehne & Sitze

Die Rückenlehne ist von ihrer Länge auf die Körpergrößen von Kindern zwischen 2 bis 7 Jahren ausgelegt.

Isofix

Für die Kleinsten, die noch nicht auf die Ca Go Kindersitze passen, steht eine Isofix-Halterung zur Verfügung um problemlos Kindersitze oder auch eine Isofix-Base z.B. für Maxi Cosi, Pebble u.a. sicher in der Box zu befestigen.

Klappbare Sitzfläche

Für den Fall, dass mal keine Passagiere mitfahren kann die Sitzfläche einfach hochgeklappt werden um mehr Stauraum in der Box zu erhalten.

Problemloser Umbau

Das Ca Go lässt sich deinen Anforderungen einfach anpassen.
Die Kindersitze können bei der Konfiguration einzeln hinzugewählt oder auch später nachbestellt werden. Die einfache, schnelle und sichere Montage macht denWechsel von ein auf zwei Kindersitze zum Kinderspiel.

9% Neigung für sicheres und bequemes Sitzen.

Die Sitze bieten ein wirbelsäulengerechte Ausformung der Lehne und der Schaumteile sowie eine ausreichend hohe Rückenlehne (Lehnenhöhe = Schulterhöhe).

Der ebenfalls um 9 Grad geneigte Winkel der schwingungsgedämpften Sitzfläche sorgt für eine korrekte Auflage der Oberschenkel.

 

Anpassbar an unterschiedliche Körpergröße

Die Kindersitze lassen sich durch die verstellbaren Kopfstützen (Oberkante Kopfstütze = Oberkante Kopf) und die Einstellbarkeit der Sitzhöhe für jüngere Kinder, durch die optionale Sitzerhöhung, an verschiedene Körpergrößen anpassen.

Die Isofix-Halterung (Serie) und optionale Maxi-cosi-Adapter ermöglichen auch den Transport von Kleinkindern in entsprechenden Babyschalen.

Perfekt für Kinder von 2 bis 7 Jahren*

Mit Ergonomen und Orthopäden speziell für den Einsatz im Lastenrad entwickelt. Die komfortable und sicherere Transportlösung für Kinder bis 120 cm Körpergröße.

Quelle Größenmaße: World Health Organization 2012 - Größen/Alter Jungen, 50%-Perzentil – Median

* Update: Für größere oder ältere Kinder bzw. Jugendliche arbeitet das Ca Go Team bereits an einer Möglichkeit für die sicherer Mitnahme in der Ca Go Box. Für Updates dazu und vielem mehr:

abonniere unseren Newsletter!

Die Dämpfung

Ein ausgeklügeltes Dämpfungskonzept für komfortablen und agilen Fahrspaß.

Dämpfung ist nicht Federung – und doch sind die beiden in der Praxis fast untrennbar miteinander verbunden.

Ausgewogene Dämpfungskonzepte und Komponentenabstimmung haben zum Ziel, die Fahrweise und -situationen, das Terrain, den Ladezustand sowie die Insassen bzw. Fahrer optimal zu berücksichtigen.

Für das Ca Go wurde in Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Schwalbe, Idworx und Suntour eine Kombination aus speziell für Cargo-Bike entwickelter Federgabel vorn und Ballonreifen (Reifenluftfederung) entwickelt. So wirkt das voluminöse Luftpolster der deutlich breiteren Spezialreifen mit einem relativ geringen Luftdruck als natürliche Dämpfung bei sehr gutem Rollverhalten – so kann auf aufwändige Hinterrad-Federungstechnik verzichtet werden.

weiter lesen

Vibrationsdämpfende EPP-Box
CargoBike-Vorderrad-Federgabel
Reifenluftfederung durch 27,5’’ und 7cm breite Schwalbe BigApple Ballonreifen
Schwingungsabsorbierende Aufhängung der Sitzflächen
Vibrationsdämpfende EPP-Box
CargoBike-Vorderrad-Federgabel
Reifenluftfederung durch 27,5’’ und 7cm breite Schwalbe BigApple Ballonreifen
Schwingungsabsorbierende Aufhängung der Sitzflächen

Das innovative E-Lastenrad in Hinblick auf Sicherheit, Qualität und Technologie.

Das Ca Go Bike wurde bis ins Detail durchdacht und für hohen Alltagsnutzen mit Fahrspaß ausgestattet: Für entspannte und sichere Fahrten.

Ausstattung

Auslegung: Sportlich, agil und robust

Das Ca Go Bike setzt neue Maßstäbe bei der Konstruktion und Design. Robuste Proportionen, kraftvolle Präsenz, dynamische Linienführung. Die eigentlichen Besonderheiten unseres Designs aber sind Maßnahmen welche die Fahrperformance, Lastenverteilung und Insassen-Sicherheit bis ins Detail optimieren. So hat das Ca Go einen tiefen Schwerpunkt, wodurch sich Fahrverhalten und Handling des E-CargoBikes verbessern. Im Zusammenspiel mit der Seilzuglenkung, Reifen mit einer speziell auf Vorder- und Hinterrad abgestimmten Gummimischung sowie einer für den Lastenradbetrieb ausgelegten Magura Bremsanlage steht dem sicheren Fahrspass nichts im Weg.

Starker Antrieb - bester Elektromittelmotor auf dem Markt

Im Herzen des Ca Go arbeitet der neue Bosch Cargo Line Motor mit 75Nm der von bis zu 1.250Wh Akkukapazität versorgt wird. Möglich wird dies durch die Integration von zwei Bosch Powertubes 625 Wh Akkus, die Schwerpunkt-optimierend unter der Ladefläche im Boxenboden versteckt sind.

Wartungsarmer Riemenantrieb

Der geräuscharme und leichte Riemenantrieb von Gates überträgt die Kraft des Bosch Motors im Zusammenspiel mit der Enviolo AutomatiQ optimal. Die automatische Spannrolle ist eine Innovation von Ca Go und erspart das häufige Prüfen und Nachspannen des Riemens, der aus Carbonsträngen gefertigt, eine hohe Lebensdauer bzw. Kilometerleistung hat.

Fahrkomfort auf höchster Ebene

Die hohe Verwindungssteifigkeit des leichten Aluminiumrahmens sorgt für optimale Fahrleistung. Das tiefe Fahrwerk und der niedrige, für ein LongJohn optimierte Schwerpunkt (Lastenverteilung 30% Vorderrad / 70% Hinterrad) in Verbindung mit dem speziell auf ein Family-CargoBike abgestimmte Dämpfungskonzept aus Vorderradgabel, stoßgedämpften Kindersitzflächen und extrabreiten 70mm Ballonreifen hinten, ermöglichen hohen Fahr- und Sitzkomfort. Für komfortable, sichere Fahrten und entspannte Nickerchen der kleinen Passagiere.

„Wir möchten, dass Euer Family-Bike im Fahrverhalten und für den Kindertransport neue Maßstäbe setzt und dabei ganz einfach zu bedienen ist. Deswegen haben wir im Rahmen der Entwicklung Eltern, Kindern, Lastenradfahrer und vielen weiteren Experten genau zugehört, um Eure Bedürfnisse hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit zu verstehen. Viele Ideen, die euch täglich weiterhelfen werden, konnten wir so erfolgreich umsetzen. Viel Spaß !“

Arndt Graeve
CTO Ca Go

Noch Fragen?


Modern & sicher

Ca Go ist das E-Cargobike der nächsten Generation, welches schon bei der Konstruktion und Auslegung in vielen Punkten weitergedacht wurde, um allerhöchste Ansprüche an Design, Ausstattung und Technik zu erfüllen.

Ca Go bedeutet: hohe Sicherheit für deine Kinder, für dich und für Passanten. Denn bei allen Bike-Features wurde als Erstes an Stabilität und leichtes, sicheres Handling gedacht. Mit Materialien und Konzepten, die sich bereits im Automobilbau bewährt haben. Abgerundete Ecken und verkleidete Rahmenteile, Sicherheitsgurte, hohe Schulterlinien und Kopfstützen für Kinder heben das Ca Go auf ein neues Sicherheits-Level und lassen euch unbesorgt unterwegs sein.

Umwelt & Zukunft

Ca Go leistet als E-Cargobike einen wichtigen Beitrag für nachhaltige Mobilität der Zukunft. Lastenräder sind in der Stadt bereits eine echte Auto-Alternative und erobern mittlerweile die Straßen.

Die Erfahrungen zeigen, dass ein modernes E-Cargobike die täglichen Anforderungen zwischen Kindergarten, Arbeit, Einkäufen und Freizeit entspannt und mit Spaß meistern lässt. Ohne vollgestopfte Straßen, Feinstaubdiskussion und Fahrverbote. Und dazu meistens mit einem Parkplatz direkt vor der Tür.

Die Kinder in die Kita bringen und wieder abholen, zur Arbeit fahren, am Nachmittag auf den Spielplatz oder zum Schwimmen, in den Baumarkt oder einfach mit Kind und Kegel raus in die Natur - mit dem Ca Go machen die alltäglichen Dinge auf einmal wieder mehr Spaß.

Stadt & Land

Ca Go befördert alle und alles problemlos durch die Stadt und über Land: Kinder, Hunde, Einkauf, Werkzeug, Material. Und das stressfrei ohne Stau und Parkplatzsuche. Mit wasserabweisender Cargobox und Sonnen-/Regenschutz für Kinder, mit Staunetzen und Fächern sowie einer Box für Wertsachen und Batterie bist du für Anforderungen aller Art gerüstet.

Cargo & Box

Die innovative Transportbox aus EPP ist stoßabsorbierend, wasserabweisend und dabei besonders leicht. Sie bietet eine Vielzahl an technischen Highlights.

Die Grundlage bildet eine Monocoque-Sicherheitsbox, die wir zusammen mit Materialspezialisten aus dem Automobilbau entwickelt haben. Sie bietet Platz für zwei Kinder und ist mit einer besonders hohen Schulterlinie ausgerüstet, damit die Arme der Kinder nicht hinausragen können. Für die Arme wurden Armauflagen in der Innenseite der Transportbox vorgesehen. Die Kinder sitzen auf ergonomischen Einzelsitzen mit verstellbaren Kopfstützen und 5-Punkt-Sicherheitsgurten, die fest mit der Rahmenkonstruktion verbunden sind. Damit wird eine optimale Rückhalte-Sicherheit gewährleistet. Zusätzlich sind Isofix-Adapter integriert, damit alternativ auch ein Auto-Kindersitz befestigt werden kann. Eine Trittstufe erleichtert den Einstieg, während Netzfächer und ein abschließbares Handschuhfach ebenfalls integriert wurden.

Die strömungsoptimierte Transportbox ist aus EPP-Material gefertigt, wie es u. a. auch in Fahrradhelmen Verwendung findet, und kommt durch ihre patentierte Konstruktion mit einem innen liegenden Seitenaufprallschutz ohne Metall- und Holzkanten im Außenbereich aus.

Lust & Last

Angetrieben wird das Ca Go vom brandneuen Bosch Cargo Line Motor, der mit 75 Newtonmetern und bis zu 400 Prozent Unterstützung Power satt bietet.

Bis zu zwei PowerTube 625 Batterien stellen in DualBattery Kombination maximal 1.250 Wh zur Verfügung, was für eine maximale Reichweite von ca. 125 Kilometern reicht. Weil die Ladefläche besonders niedrig ist, profitiert der Fahrer von einem tiefen Schwerpunkt und kann dank stabiler Fahr- und Kurvenlage auch höhere Lasten problemlos transportieren. Das Vorderrad wird direkt per Seilzug betätigt und stellt ein einfaches Lenken und Rangieren sicher – und das ohne große Anstrengung bei einer Transportbox mit 200 Litern. Kurze Kurbeln und ein tiefer Durchstieg machen den Einstieg und die Fahrt besonders einfach. Der patentierte Handling-Griff namens Easy-Grip am Lenkrohr ermöglicht, zusammen mit dem maximalen Lenkeinschlag von bis zu 90°, ein Rangieren auch auf engstem Raum.

Der pneumatisch unterstützte zweibeinige Standfuß macht das Aufbocken mit Beladung auch auf unebenen Standflächen einfach und sicher.

Die schmale Spur, der tiefe Schwerpunkt und ein minimaler Wendekreis sorgen für agiles Vorwärtskommen auf Radwegen und engen Straßen in der Stadt.


Wir haben deine Frage nicht beantwortet? Dann nimm Kontakt zu mir auf.


+49 261 899998 75

info@cagobike.com